Architektur

Die unglaublich detaillierten und genauen Punktwolken ergeben eine hohe Planungssicherheit beim Bauen im Bestand. Verformungen, welche beim Handaufmass oft übersehen werden und teure Anpassungen, z.B. von vorgefertigten Elementen, zur Folge haben können, werden sichtbar und können in der Planung berücksichtigt werden. Ob mit 2D oder 3D gearbeitet wird, das digitale Abbild hilft aufgrund der hohen Messgenauigkeit. Unser CAD-Service erzeugt aus der Punktwolke ein CAD-Modell, Orthofotos oder ein Volumenmodell, welches Sie einfach in Ihrem bestehenden Programm weiterverarbeiten können.

Die Möglichkeiten, die sich aus den Punktwolken ergeben, sind so vielfältig wie die gestellten Aufgaben in der Architektur. Generierung von 2D-Schnitten an beliebiger Stelle, Orthofotos der Fassaden, Abstandsmessungen und Flächenermittlungen, Einfärben von Flächen zur Darstellung der Verformungen von Bauteilen, Perspektiven und freie Ansichten aus beliebiger Position, alle diese Vorteile aus einem einzigen Datenmodell bieten nur die 3D-Laserscans.